Aktuelles
Aktuelles von der Hundeschule

Auf dieser Seite gibt's die aktuellsten und neuesten Meldungen rund um die Gos d'Aturas von den Hexen auf einen Blick:

24. Juni 2020
# 5. Woche Yoda ...
Unser Einzelkind ist alles andere als 'einsam'. Hingebungsvoll bemühen sich nun fast alle Rudelmitglieder um das kleine Gos Hexenkind. Besonders 'Tante' Yentl mit ihren 7 Monaten ist im absoluten Glück. Endlich hat sie ein kleines Geschwisterchen und bemüht sich sehr um ein vorsichtiges Spielen mit ihr. Yoda dagegen gibt alles ... sie zerrt an Yentl, beißt hingebungsvoll in alle verfügbaren Beine und Ruten und erprobt ungefiltert ihre Kräfte. Ab und an werden dann doch Grenzen gesetzt und erstaunt setzt sie sich dann ganz 'artig' auf ihren dicken Popo und macht einen auf Unschuldig. Nur um im nächsten Moment wieder los zu sausen. Ihre Ausflüge auf den Hundeplatz liebt sie und erprobt intensiv alle möglichen Rennvarianten.
Ich komme ja schon
5. Woche Yoda ... (sechs Bilder)
Immer geht sie nach den Ausflügen gerne zurück in 'ihr' Wohnzimmer und schläft eng an Mama Troll gekuschelt. Trolli liebt ihre Tochter über alles, säugt sie nach wie vor hingebungsvoll und ist bis auf die Spaziergänge immer noch nonstop bei ihr.
17. Juni 2020
# 3. und 4. Woche Yoda ...
Unser Einzelkind wächst, glücklicherweise nicht nur in die 'Breite'...! Völlig unproblematisch ist sie mit Mama Troll ins Wohnzimmer gezogen. Aus der kleinen mopsigen Kaulquappe ist nun ein hübsches, schon recht unternehmungslustiges Gos Mädchen geworden. Den ersten Besuch von unserer Yentl (Briard 7 Mo) hat sie auch schon bekommen und ist von ihrer großen 'Schwester' absolut begeistert. Unter den wachsamen Blicken von Troll und uns, darf Yentl mit ihr 'spielen'.
Erstes Essen aus dem Napf
3. und 4. Woche Yoda ... (zehn Bilder)
Ihre erste feste Nahrung fand sie nicht so prickelnd, bei Mama Troll schmeckt es deutlich besser. Aber so zum 'Rumkauen' ist das Zeugs aus dem Napf ja nicht soooo schlecht. Noch ein paar Tage und dann darf sie mit Trolli tagsüber in das Außengehege. Es wird spannend!!!
27. Mai 2020
# Unser J-Wurf ...
und unsere Yoda bleibt!!!
Nachdem sie schon fest versprochen war (zwölf Familien wollten ein Hexenkind) konnte die neue Familie sie nicht nehmen, da sie 'schwarz' war. Nach dem schicksalsträchtigen Telefonat, eine strahlende Andrea, eine 'resignierte' Elke ... und der 'verhängisvolle' Satz ... das Schicksal hat entschieden, Yoda bleibt bei uns ..., kam spontan über meine Lippen.
Und so herrscht im Hexenhaus wieder eitel Sonnenschein.
Andrea liebt ihre (allerdings nicht schwarze) Yoda, Troll weiß noch nichts von ihrem Glück, ist aber bestimmt unendlich glücklich eine Tochter zu haben, Yentl schaut schon sehr interressiert in die Wurfhöhle und wartet auf ihr Geschwisterchen, das restliche Rudel geniesst noch die Ruhe vor dem Sturm und ich, ja ich habe mich kurzentschlossen umentschieden und wir werden weiterhin Gos züchten. So schnell kann es gehen und wer weiß, wozu alles gut ist.
Jetzt freuen wir uns auf die kommenden Wochen und hoffen, dass der Name Yoda (den habe ICH ausgesucht) auch für ihr Wesen steht.
Yoda's erstes Fotoshooting
Yoda's erstes Fotoshooting (vier Bilder)
15. Mai 2020
# Unser Gos J-Wurf ist gelandet ...
... allerdings leider nur in einem Mini-Format.
Trolli hat eine Hündin bekommen, die sie liebevoll bewacht. Ihre Prinzessin hat bei der Geburt fast 500g gewogen und ist topfit. Leider haben wir daher für die vielen Bestellungen kein Hexenkind.
Wir drücken euch die Daumen für die weitere Suche.
Troll & ihre Tochter
Troll's J-Wurf (2 Bilder)
14. März 2020
# Unsere Gos d' Atura Hündin Troll ist gedeckt ...
Da zwischen der Deckung von Umay und Troll nun doch drei Wochen liegen, haben wir uns ganz kurzfristig entschieden, dass Troll Hexlein bekommen soll. Paco, er ist der Vater der Welpen, kenne ich schon lange und bin immer wieder begeistert von seinem freundlichen Wesen. Ein super toller Rüde, der auch mit seinen drei Jahren hier in unserer Hundeschule ganz unkompliziert in den Freilaufgruppen mitmacht. Troll und er waren sich auch gleich einig und hatten vergnügliche Stunden miteinander. Jetzt freuen wir uns nach über zwei Jahren Gos Pause, auf einen turbolenten Sommer mit unseren Hexenkindern.
Paco & Troll
Paco & Troll (4 Bilder)
23. Dezember 2019
# Das Hexenhof-Team wünscht Euch wunderschöne Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr ...
... mit vielen schönen Momenten mit Euren Vierbeinern. Zwischen den Feiertagen (Freitag, Samstag und Sonntag) finden unsere Übungsstunden in Neuhofen und Rettenbach zu den gewohnten Zeiten statt. Mit Spielen rund um Weihnachten und dem Jahreswechsel möchten wir mit Euch 2019 verabschieden ...
Das Hexenhof-Team wünscht Euch wunderschöne Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr
Das Hexenhof-Team wünscht Euch wunderschöne Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr
16. November 2019
# Fotoshooting professionell!
Am letzen Sonntag war die Tierfotografin Karin Trabitsch hier und hat unsere Hexenkinder fotografiert. Erschwert durch eine dicke Nebelsuppe hat sie das Beste gegeben um tolle Bilder von unseren Ypsilons zu machen.
Es ist ihr super gelungen und eine kleine Auswahlt gibt es hier auf der HP unter Aktuelles. Ganz lieben Dank, Karin, für Deine tollen Bilder und Deine Zeit und Mühe die Du investiert hast. Es ist Dir genial gelungen besondere Momente einzufangen. Das Gruppenbild, alle 11 auf eine Mini Hängebrücke, müssen wir allerdings noch üben :-D.
Fotoshooting mit Karin Trabitsch
Fotoshooting des Y-Wurfes mit Karin Trabitsch (19 Bilder)
Für alle die ihre Hunde symphatisch und professionell fotografiert haben möchten, hier ist Karins Link zu ihrer Homepage: www.karin-trabisch-visuell.de
Für unsere Welpenerwerber gibt es natürlich ALLE Bilder auf eine CD bei der Abholung.
07. Oktober 2019
# Unsere Y's sind gelandet:
Wir freuen uns riesig, dass Mimi elf (11) Hexenkinder bekommen hat. Näheres unter Hexenvermehrung ...
Mimi und ihre gerade gelandeten Hexenkinder
Mimi und ihre gerade gelandeten Hexenkinder
15. August 2019
# Hexenhof Welpen im Herbst!
Mimi ist nun auch gedeckt und wir hoffen auf 'kunterbunte' schwarze und fauve Hexenkinder Anfang Oktober
Unser Jumchen hatte ja auch ihr Date und so durfen die Beiden vor sich hin 'brüten'. Bilder und Infos unter Hexenvermehrung.
Mimi und Umay
Mimi und Umay
29. Juli 2019
# Neues zur Wurfplanung ...
Wir haben wir uns nach langer und reiflicher Überlegung entschlossen, dass beide unserer 'jungen' Briard-Hündinnen (4 und 5 Jahre) gedeckt werden. Troll, unsere Gos Hündin, wird somit erst 2020 gedeckt. Drei Würfe auf einmal waren uns dann doch zu viel ... ;-)
11. März 2019
# Ayumi, 2 Jahre, Schäferhündin, sucht ein neues Zuhause!
Unsere zukünftige Trainerin Ilona tut einen richtigen und mutigen Schritt und das Hexenhof Team möchte sie auf diesem Weg unterstützen
Ayumi ist eine tolle Hündin, die sich fest an einen Menschen bindet. Sie kuschelt gerne, hat eine rasche Auffassungsgabe und möchte am liebsten den ganzen Tag dabei sein. Leider hat Ayumi Stress, sobald Sie mit äußerlichen Reizen konfrontiert wird.
Sie ist nicht unbedingt kompatibel mit anderen Hunden und Kleinhunde sieht sie als Beute an, was auf ihren hohen Jagdtrieb zurückzuführen ist. Ayumi hat einen gewissen Beschützerinstinkt, aber (noch) kein souveränes Auftreten, was sie z. Zeit schwierig macht. Für Hunde unerfahrene Menschen und Familien mit Kindern ist sie daher ungeeignet.
Ayumi, 2 Jahre, Schäferhündin, sucht
          ein neues Zuhause
Ayumi, 2 Jahre, Schäferhündin, sucht ein neues Zuhause
Sie ist eine Schäferhündin aus der Leistungszucht und braucht Menschen mit Hunde Erfahrung, die ihr Sicherheit, Verständnis und einen Familienanschluss bieten. Für den IPO-Sport ist sie nicht einsetzbar, aber fürs Fährten und evtl. Mantrailing wäre Sie zu begeistern.
Ayumi ist aus Ilonas eigener Zucht, umso schwerer fällt es ihr, sie abzugeben. Aber da in ihrem Haushalt noch mehr Hunde leben und das berufliche Umfeld sich leider geändert hat, empfindet Ayumi viel Stress und ihre Bedürfnisse werden nicht ausreichend gedeckt. Daher sucht Ilona für sie ein passendes, liebevolles und kompetentes Zuhause.
Telefon Ilona: +49 151 50830152.
Bei Fragen dürfen sich Interessierte auch gerne mit mir, Elke Fiebert, in Verbindung setzen.
01. März 2019
# Wohnung (zu mieten) oder kleines Haus (zu kaufen oder mieten) gesucht!!!
Unsere langjährige Trainerin Karolina Rieger mit ihren zwei besterzogenen Hunden sucht ein neues Zuhause. Gerne ein älteres (nicht abbruchreifes ;-)) Haus mit kleinem Garten zu kaufen (bis ca. 120' €) oder eine ebenerdige Wohnung mit eigenem Garten zu mieten (ca. 550 € Warmmiete)
Wir suchen eine Wohnung
Karolina Rieger mit Wayana und Shira sucht ein neues Zuhause
Da wir sie dringend in der Hundeschule brauchen, wäre eine erreichbare Nähe zu Deggendorf/Neuhofen ideal.
Karolina nebst Hunde sind ein freundliches, entspanntes und liebenswertes Team und ich hoffe, dass sie möglichst bald viiiiele Angebote bekommt.
Tel: +49 152 33796052 oder hier auf dem Hexenhof +0049 9903 952832
Ältere Einträge
# Die Einträge aus dem Jahr 2018 können im Archiv eingesehen werden.
zur letzten Seite
zum Seitenanfang